Online-Lesung auf dem FdL2013

Angepiekst von Autorenkollege Thorsten Küper (Küperpunk) werde ich mich in Kürze auch mal nach Second Life wagen und eine Online-Lesung halten. Diese wird im Rahmen des „Festivals der Liebe 2013“ stattfinden. Und ja, der Titel ist irreführend! 😎 Wenn ich mal aus dem offiziellen Veranstaltungsplan zitieren darf, was die Genres angeht, die gelesen werden: Krimi, Comedy, Fantasy, … also wie Ihr seht, eine bunte Mischung. Und ich werde mit einer Endzeit-Lesung meinen Teil dazu beisteuern!

Hier die Daten:

Datum: 19.10.2013
Uhrzeit: 22 Uhr
Ort: Second Life, Planetarium (genauer Link zum „Ort“ kann kurz vor dem Datum dem Veranstaltungsplan entnommen werden)

Wenn jemand noch technische Hilfe zum Thema Second Life benötigt, hilft ebenfalls Kollege Küperpunk!

Ich würde mich sehr freuen, möglichst viele von euch dort begrüßen zu dürfen!

Welche Geschichte es genau wird, weiß ich noch nicht, in jedem Fall eine aus meiner Kurzgeschichtensammlung „Frostzeit“. Habt ihr irgendwelche Wünsche, welche es sein soll?

EDIT: Die Uhrzeit wurde geändert, von 24 Uhr auf 22 Uhr!

Audiomitschnitt der DortCon-Lesung aus „Froststurm“ (vom 09.03.2013)

Wie berichtet, habe ich ja auf der Dortcon 2013 eine Lesung aus „Froststurm“ gehalten, meinem Roman, der im April/Mai im Begedia-Verlag erscheinen wird (Leseprobe Eins, Leseprobe Zwei). Ihr konntet bei der Lesung nicht dabei sein? Netterweise – Dank an Michael Quay und André Skora – wurde die Lesung mitgeschnitten. Die Tonqualität könnte zwar etwas besser sein, aber ich freue mich trotzdem sehr, das Ganze hier einbinden zu können.

Kommentare sind gern gesehen!

Hier der Link zum Audiomitschnitt der Lesung als mp3-Datei (einfach Rechtsklick und „Speichern unter“ wählen oder ähnliches, je nach Browser).

Und hier zum Anhören direkt im Browser:

 

DORT.con 2013

So, ich habe mich gerade für die DORT.con 2013 angemeldet, die Dortmunder Science-Fiction-Convention. Ich werde dort am 09. März 2013 aus meinem Roman „Froststurm“ lesen (der im April/Mai 2013 erscheint). Ferner wird aus der Anthologie „Fieberglasträume“ gelesen, in der ich ebenfalls mit einer Geschichte vertreten bin.

Ich hoffe, man sieht sich dort!

Mehr Infos unter http://www.dortcon.de/

Wir haben gelesen!

Die Lesung in Steinfurt am Freitag Abend war eine gelungene Sache. Alle – auch das Orgateam – waren mit Herzblut dabei und die gut fünfzehn Zuhörer hatten auch ihren Spaß mit den Geschichten von uns dreien. Ich habe dabei die Kurzgeschichte „Zum Wohle des Königs“ gelesen, die auch (hier in der Seitenleiste) heruntergeladen werden kann. André Wiesler war so nett, die Lesung mitzuschneiden, so dass ich sie hier als Podcast anbieten kann.

Zum Podcast.

Nochmal besten Dank an allle Beteiligten, jederzeit gern wieder.