GAMER Anthologie erschienen

Cover_GAMER_1000

Ups, da hab ich doch glatt vergessen, das kürzliche Erscheinen der Anthologie „GAMER (fantastic episodes XIII)“ zu erwähnen. Dabei bin ich darin ebenfalls mit einer Kurzgeschichte („Friedensleere“) vertreten. Und das in so illustrer Gesellschaft wie Christian Günther, Frank Hebben, Melanie Ulrike Junge, Michael K. Iwoleit oder der von mir sehr geschätzte Thorsten Küper. Und natürlich noch viele weitere Autorenkollegen.

Die Kurzgeschichten haben alle das Thema „Spiel“, also Games, Videospiele, aber auch Spiele mit dem eigenen Leben oder der Realität. Spannende Sachen dabei. Lesen!

Alle Details wie ISBN, Preis, etc. findet ihr auf meiner Kurzgeschichten/Anthologien-Seite.

Details zur Anthologie „GAMER“

Im letzten Blogpost hatte ich ja von meiner Kurzgeschichten-Einreichung für eine neue Anthologie berichtet. Mittlerweile gibt es mehr Infos, die jetzt auch geteilt werden dürfen. Die Anthologie wird auf den Titel „GAMER“ lauten und 2016 erscheinen. Alle Details findet ihr hier.

Gestern hab ich das Lektorat zu meiner Geschichte erhalten und es fiel insgesamt gut aus. Da ich aktuell mit Fieber ziemlich flach liege, erspare ich mir aktuell die Bearbeitung des Lektorats, das ist mit klarem Kopf einfach besser. 😎

Lesungen: Real-Life-Lesung in Bochum-Wattenscheid (15.04.2015) und Second-Life-Lesung (18.04.2015)

Der April wird ein Monat mit gleich zwei Lesungen.

WunderBarLesung15042015

Zum einen lese ich am 15.04.2015 ab 19 Uhr in der Wunder-Bar Wattenscheid (Westenfelder Straße 66, 44866 Bochum). Wahrscheinlich werde ich eine Sequenz aus meinem Roman „Froststurm“ und zwei Kurzgeschichten aus der KG-Sammlung „Frostzeit“ lesen. Infos zur Bar findet ihr auf ihrer Facebook-Seite (eine Website gibt es wohl leider nicht), klickt einfach auf obiges Bild.

 

JanTobiasKitzelBB2015

Drei Tage später – also am 18.04.2015 (21 Uhr) – gibt es eine Second-Life-Lesung im Rahmen des BB-E-Book-Events 2015. Alle Details hierzu findet ihr bei Kollegen Kueperpunk (oder einfach auf das Bild klicken).