Neues Coverlayout für „Frostzeit“

Meine Kurzgeschichtensammlung „Frostzeit“ bekommt ein neues Coverlayout. Frostzeit war meine erste Veröffentlichung über Createspace (die Print-on-Demand-Tochter von Amazon) und seinerzeit hab ich mir zwar ein tolles Cover von Gedankengrün anfertigen lassen, hatte aber wenig Ahnung, wie ich es außerhalb des leicht umzusetzenden E-Book-Covers denn einbinden sollte. Createspace war da – jedenfalls für mich – auch nicht sonderlich leicht zu bedienen.

Ich bin nun mit etwas mehr Geduld an die Sache gegangen und hab den Weg gefunden, der sich mir damals nicht aufgetan hat. Dadurch kann ich das tolle Cover in Gänze zeigen, ohne diese Balken oben und unten, die einen guten Teil beschnitten haben.

Durch das Coverupdate ist die Print-Version für ein paar Tage bei Amazon nicht erhältlich, ich sage Bescheid, wenn sie es wieder ist. Die E-Book-Version (Amazon Kindle) ist natürlich weiterhin lieferbar und enthielt bereits von Anfang an das tolle, unbeschnittene Original-Cover.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Pingback:Frostzeit ist im neuen Coverlayout bestellbar - Jan-Tobias Kitzel

Kommentare sind geschlossen