Frostzeit nun auch als Print erhältlich

Neben der eBook-Version (Kindle) ist meine Kurzgeschichten-Sammlung „Frostzeit – Eisige Kurzgeschichten“ nun auch als Print-Buch erhältlich und zwar exklusiv bei Amazon (ich hatte von dieser Planung bereits berichtet).

Dies hat den Hintergrund, dass es bei Createspace, der Print-on-Demand-Tochter von Amazon erschienen ist. Und ich muss Amazon hier wirklich loben: Mit Createspace ein Print-Buch zu veröffentlichen ist nicht sonderlich schwer. Und wer sich – wie ich – mit einem Leitfaden an der Hand besser fühlt, für den gibt es das Buch „Bücher mit Amazons Createspace veröffentlichen“ von Daniel Morawek. Kann ich sehr empfehlen!

Auch die zeitliche Abfolge war klasse: Innerhalb von 24 Stunden war der Titel durch Createspace geprüft und bei Amazon verfügbar. Und nach einer Mail an den Support hat Amazon innerhalb von zwei Tagen die Kindle- und die Print-Ausgabe in einer Produktseite zusammengeführt. Klasse!

Über ehrliches Feedback zu „Frostzeit – Eisige Kurzgeschichten“ würde ich mich natürlich sehr freuen, sowohl hier im Blog, wie auch als Kurzrezension bei Amazon.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen