Veröffentlichung „Zum Wohle des Königs“ und Diverses

Wie berichtet habe ich am Schreibwettbewerb von „edition wetterspitze“ mit meiner Fantasy-Kurzgeschichte „Zum Wohle des Königs“ teilgenommen. Leider war ich nicht unter den Gewinnern. Nichts desto trotz gefällt mir „Zum Wohle des Königs“ gut, daher möchte ich die Geschichte gerne mit euch teilen. Ihr findet sie unter „Online Veröffentlichungen“ in der Seitenleiste.

Ferner habe ich bei meinen Blogs aufgeräumt und die beiden inaktiven Blogs rollenspiel-blog.de und geldwert-blog.de gelöscht, beide Domains leiten nun um auf jtkitzel.de (geldwert-blog.de wird per Dezember gelöscht, wenn sie einer von euch haben will, bitte sehr). Der Grund ist einfach: rollenspiel-blog.de war seit Ewigkeiten tot und ich hatte auch nicht mehr vor, es weiter zu führen, da war eine Löschung nur konsequent (es gibt mittlerweile eine Fülle an wirklich guten RSP-Blogs, daher habe ich diese Löschung nur mit lachenden Augen durchgeführt). Geldwert-Blog.de hingegen war der Versuch gewesen, meine Erfahrungen als Banker in Form hilfreicher Tipps an Verbraucher weiter zu geben. Ich finde die Idee immer noch gut, habe aber gemerkt, dass ich in meiner Freizeit einfach keine dauerhafte Lust habe, mich weiter mit Finanzen zu beschäftigen. Daher auch hier die Löschung (außerdem hätte ich im Dezember die Domain verlängern müssen und einen knappen Zehner für ein inaktives Blog raus zu schmeißen macht einfach keinen Sinn).

Weiterhin überlege ich, mit dem Blog hier nach wordpress.com umzuziehen, vor allem aus Bequemlichkeitsgründen (keine der nervigen WordPress-Sicherheitsupdates mehr, etc.). Falls ich dies machen werde, werde ich rechtzeitig Bescheid geben. Die Domain wird sich dann natürlich nicht ändern, aber leider die RSS-Feed-Adresse, so dass für die reinen Feed-Leser unter euch dann die Notwendigkeit bestehen würde, die Adresse in eurem Feedreader anzupassen. Wie gesagt: Ich sag Bescheid, falls ich mich dazu entscheiden werde.

Da meine Holde und ich ferner nun zwei Wochen Urlaub habe, wird auf jeden Fall die Arbeit an „Froststurm“ weitergeführt, neben diversen Urlaubsaktivitäten.

P.S.: Mittlerweile sind es einige Blogeinträge geworden, die ich in meinem neuen Fußballblog (wie berichtet) geschrieben habe. Schaut doch mal vorbei auf fcb-alaaf.de. 😎

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen