Verbesserungspotential

Bin grad am Polieren des ersten Kapitels. Es ist schon erstaunlich, welches Verbesserungspotential man in Sätzen findet, die mittlerweile vor einem halben Jahr in die Tastatur getippt wurden…

Insbesondere einige Dialoge bieten sich da zum Polieren und Straffen an, um sich einer gewissen Langatmigkeit, die bei einigen der Dialoge sonst durchkommt, direkt entgegenzustemmen. 🙂

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen